Start OnlineAcademy Hunde-Mensa Sammlung: Besondere Orte mit Hund

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Katja vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1552

    Kim Ulrich
    Coach

    Hallo Ihr Lieben. Wo geht Ihr gerne mit Eurem Hund hin? Welche Orte sind super zum Spazierengehen, wo geht Ihr vielleicht sogar mal zusammen mit Eurem Hund planschen? Wo kann man gut mit Hund bummeln und essen gehen? Wir freuen uns auf Eure Tipps!

    Hier 3 von mir:

    1. Spazieren gehen am Silbersee in Bromskirchen – vorsicht ist nur geboten, wenn man bei der Anfahrt ein tiefergelegtes Auto hat. Hier ist zwar Leinenpflicht wegen Naturschutzgebiet, aber eine Runde dort lohnt sich auf jeden Fall.

    2. Schwimmen gehen am Teichmannsee (Richtung Vöhl/Korbach) – hier ist ein extra Hundestrand-Bereich und in der Nebensaison darf man zum Teil kostenlos hin. Hier trifft man auch schon mal andere Hunde und kann sogar selbst mal eine Runde im See schwimmen.

    3. Essen gehen im Big Mountain in Winterberg – Hunde sind innen und außen willkommen, es ist nicht zu eng und das Essen ist wirklich gut. In der Nähe gibt es auch tolle Gassi-Strecken.

    #1553

    Carina
    SilverDog

    1, 2 und 3 Frankenau. Im und um den Kellerwald kann man super Touren machen. Schwimmen im StauWeiher für Hunde die schwimmen mögen. Und zum Essen ist man mit Hund im Feriendorf auch willkommen. Meist wird man direkt schon vom Lokal eigenen Hund Milow begrüßt…

    #1565

    Birgit und Kalle
    AcademyDog

    Für alle Hunde, die etwas wasserscheu sind so wie mein Pudel, kann man in Schreufa kurz hinter dem Tierheim durch eine Furt der Nuhne gehen, oder den Hund allein durch schicken. Die Furt ist geteert, so dass man mit bloßen Füßen auch mal eben durchgehen kann. Das ist super erfrischend und man kann von dort gleich weiter im Feld spazieren gehen.

    Unsere Lieblingspaziergänge führen durch die Wälder. Meist gehen wir in Frankenberg oben am Wildpark, da gibt es ein tolles Wegenetz. Zwischen der Abzweigung nach Willersdorf und Rosenthal liegt auch ein wunderschöner Wald mit vielen Wegen.

    Mit Hund essen gehen wir am liebsten in die Pizzeria Bellavista in Frankenberg. Dort kann man drinnen und draußen sitzen und der Hund ist ebenfalls willkommen. Das Essen ist natürlich auch lecker.

    #1568

    Kim Ulrich
    Coach

    Sehr schön, danke Euch
    Ja in der Pizzeria Bellavista waren wir auch schon mit Hund, die sind super!

    #1771

    Katja
    Coach

    Unsere Tipps:
    1.) Wir gehen gerne im Park in Fkb spazieren,dort gibt es für jim wahnsinnig viel zu schnüffeln und zu sehen (jogger,Radfahrer,andre Hunde usw) Es gibt viele schöne Stellen wo man sich auf eine Bank setzten kann und einfach mal die Seele baumeln lassen kann.
    Enten die im Wasser schwimmen und schöne Stellen wo der Hund sich abkühlen kann und falls ihr auch Kinder habt, ist dort auch ein sehr schöner Spielplatz für die Kids.
    2.)Schwimmen oder in unserem Fall viel mehr abkühlen 😅 am Edersee.
    Wenn man in die Straße am Edersee abbiegt die am Ende zur Halbinsel Scheid führt, gibt es auf der Wasserseite mehrere schöne Stellen wo man mit dem Hund baden kann. Sie führen flach ins Wasser und man kann sogar teilweise auf einer Wiese liegen.
    3.) Spontan sein:
    (Spazieren gehen im Wald)
    Wir fahren oft einfach mal mit dem Auto los und lassen uns so treiben, wenn wir was sehen was uns gefällt bleiben wir stehen und dann wird Geschirr und Schleppleine angezogen und zusammen die neuen Waldwege erkundet.
    4.)Wandern:
    Rund um den Edersee gibt es auch sehr schöne Wanderwege, die man mit Hund erkunden kann. Die auch alle echt gut ausgeschildert sind.
    + Einmal eine Runde Schiff fahren mit Hund auf dem Edersee. War für Jim eine tolles Erlebnis.
    Lg Katja & Jim

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Menü schließen