Für eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung

und ein entspanntes und harmonisches Zusammenleben

Herzlich Willkommen bei der BEST FRIEND ACADEMY

Gut, dass Du da bist!

Denn ohne Dich geht es nicht! Du hast die Hauptrolle – hier und auch in der Beziehung mit Deinem Hund! Für einen harmonischen Alltag braucht es unbedingt Dein „Know-Wau“, Deine innere Ausgeglichenheit und auch Deine Führungskompetenz. 

Deshalb wird bei der BEST FRIEND ACADEMY nicht nur mit den Hunden geübt. Du bekommst auch eine gelungene Mischung aus spannendem Hundewissen (natürlich nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen) und wertvollen Elementen aus Menschencoaching und Lebensphilosophie. Euer wachsendes gegenseitiges Verständnis und viele tolle Übungen helfen Euch, zusammen zu wachsen und ein noch glücklicheres gemeinsames Leben zu führen.

Ein kleiner Einblick in den Ansatz der BEST FRIEND ACADEMY

Warum eigentlich Führungskompetenz?

In manchen Alltagssituationen darf auch ein Freund mal die Führung übernehmen. Nämlich dann, wenn der Andere noch Hilfe benötigt. Füreinander da sein, das ist ein wichtiger Aspekt von Freundschaft. 

Aber auch auf das ‚Wie‘ kommt es an. Führung, wie ich sie verstehe, macht Deinen Hund immer fähiger und selbständiger. Sie ist motivierend, sanft und freundlich und an die Besonderheiten Deines Hundes und Eures Alltags angepasst. 

Ähnlich wie bei der Kindererziehung gehen auch bei Hunden die Bereiche Beziehung, Führung und Ausbildung fließend ineinander über, was meist unter dem Begriff „Erziehung“ zusammengefasst wird. Leider denken dabei viele Menschen nur daran, was ein Hund alles tun und können muss. Und bei dem Anteil des Menschen denkt man gerade noch an Durchsetzungsvermögen, Konsequenz und Souveränität. 

Doch es gibt da noch viel mehr zu lernen: Selbstbewusstsein, authentische Kommunikation, achtsames Wahrnehmen der Situation, richtiges Einschätzen Deines Hundes in verschiedensten Momenten, Gestaltung der Ausbildung und Förderung Deines Hundes, (Konflikt-)Management und vieles mehr.

Wie Du vielleicht merkst, ist es ganz und gar nicht selbstverständlich, dass wir Menschen unsere Rolle in der Beziehung zu unseren Hunden immer ideal erfüllen können. Deshalb zeige ich Dir gerne, wie Du der Freund wirst, den Dein Hund braucht, um der Freund zu werden, den Du brauchst.

In dem Augenblick, in dem Dein Hund bei Dir einzieht, beginnt Euer magischer Weg. Euer Weg zu einer innigen Freundschaft und zu einem erfüllenden gemeinsamen Leben.

Über mich

Mein Name ist Kim Ulrich und ich lebe zusammen mit meinem Mann, meinem kleinen Sohn und einer schwungvollen Großen Schweizer Sennenhündin namens Ida (geb. am 16.09.2017) in Bromskirchen.

Seit ich Anfang 2015 die BEST FRIEND ACADEMY gründete, habe ich über tausend Coachings gegeben und Mensch-Hund-Teams in verschiedensten Situationen begleitet und gestärkt – vom Welpen in den Startlöchern des Lebens bis hin zum beinahe abgeschriebenen, aggressiven Listenhund. 

Mit Menschen und ihren Hunden Lösungen und Erfolge zu entwickeln und sie dabei sogar noch näher zusammenzubringen, ist für mich nicht einfach nur ein „Job“ – es ist meine Berufung. Diese entwickelte sich aus meiner eigenen Erfahrungen als Hundehalterin heraus… 

Alles begann mit Smudo

Als Ende 2012 mein damals noch jugendlicher Labrador Smudo wie ein Verrücktgewordener an der Leine zog und draußen kaum auf mich achtete, fand ich zwar Hilfe, aber sie passte nicht zu meiner Vorstellung von Freundschaft. Die Ratschläge distanzierten uns voneinander, anstatt nachhaltig etwas zu verändern. Alles zielte darauf ab, dass Smudo „funktionieren“ sollte, egal zu welchem Preis. Aber so wollte ich das nicht. 

Mir wurde klar, dass es weniger um die richtige Methode geht, sondern vielmehr um gegenseitiges Verständnis. Smudo und ich wurden nach dieser Kursänderung zu einem unschlagbaren Team und er lief unterwegs freiwillig bei mir. Nicht, weil er musste.

Meine ganz eigene Mischung

Die ersten Fortbildungen über Hunde, die ich zu der Zeit noch aus privatem Interesse besuchte, reichten mir schnell nicht mehr und ich wollte immer mehr wissen. In den Seminaren und Büchern zahlreicher Fachdozenten begegneten mir viele tolle Erkenntnisse und wertschätzende(!) Methoden. 

Was mir in den Lerninhalten aber persönlich noch fehlte, war die ganzheitliche Betrachtung des Mensch-Hund-Teams. Da ich mich parallel immer auch in den Bereichen Menschencoaching, Lebensführung und Philosophie weitergebildet habe, gelang es mir das „große Ganze“ zu sehen. 

Mit meiner wachsenden Berufserfahrung entwickelte ich in den letzten Jahren meinen ganz eigenen Ansatz, der mittlerweile viele Menschen und Hunde weitergebracht hat. Schau Dir für einen kleinen Eindruck gerne auch die Feedbacks anderer Kunden an. Diese findest Du weiter unten auf dieser Seite.

Wie kann ich Dir und Deinem Hund helfen?

Wenn Ihr es momentan mit einer oder mehreren Herausforderungen zu tun habt, dann empfehle ich Euch eher ein Einzelcoaching. Denn hier geht es wirklich nur um Eure speziellen Themen, was Euch dann natürlich umso schneller wieder auf Kurs bringt.

Wenn Ihr einfach generell gerne etwas dazulernen wollt und regelmäßig mit anderen Mensch-Hund-Teams üben möchtet, dann ist das Gruppencoaching perfekt für Euch.

Schau auch mal bei den Events und auf der Seite Partner & Friends vorbei. Auch hier findest Du einige tolle Angebote für Dich und Deinen Hund.

Es geht nicht um das Streben nach Perfektion, sondern um das Zurückfinden zur natürlichen Vollkommenheit des Lebens. Das ist es, was uns unsere Hunde lehren können.

Die BEST FRIEND ACADEMY ist im Rahmen des §11 Abs. 1 Nr. 8f TierSchG in folgenden Bereichen geprüft und zugelassen: Grundausbildung für Familienhunde, Tierverhaltenstherapie, Problemverhalten, angstbedingte Verhaltensprobleme, aggressives Verhalten gegen Menschen und andere Hunde, Dummy-Training, Anti-Jagd-Training, Clicker-Training, Such- und Apportierspiele, Trick- und Spaßübungen

Dein Hund ist Dein Verbündeter, Dein bester Freund, Dein engster Vertrauter.

Kunden-Feedback

Bei Facebook findest Du weitere Kunden-Feedbacks

5/5

Liebe und Respekt zwischen Dir und Deinem Hund ist nichts, was Ihr Euch erst verdienen müsst. Lebe es und es ist da.

Menü schließen